Publikationen von Dr. Christof Helbling

 

  • Expertenbeitrag von Dr. Christof Helbling: "Das Verbot von Abgangsentschädigungen im Rahmen der VegüV", S. 287 ff., in: Compensation & Benefits Management, Leitfaden für eine wirkungsvolle und gerechte Gesamtvergütung, Hrsg. Klingler, Lampart Feliziani, 2015, WEKA Verlag. -->hier
  • „Verordnung zur Abzocker-Initiative (VegüV)“, Referat, in: Unterlagen zur Tagung "Neuerungen 2014" des UnternehmerForum Schweiz, 15. Januar 2014
  • „Mitarbeiterbeteiligungspläne in den Statuten“, in: Schweizer Treuhänder, 10/2013, S. 700 ff.
  • „Die Societas Europaea – Bringt sie auch Vorteile für Schweizer Unternehmen?“, in: Legal Flash, Januar 2005, Ernst & Young AG
  • „Kommt jetzt die Tasten-Unterschrift? Praktischer Nutzen der elektronischen Signatur“, in: NZZ vom 21. Mai 2004, S. 27
  • „Strafrechtliche Verantwortlichkeit des Unternehmens“, in: LAW Info 1/2004, Ernst & Young AG
  • „Die Rechtsfolgen von Unternehmenszusammenschlüssen auf Mitarbeiterbeteiligungspläne“, in: Weblaw, Jusletter vom 19. Mai 2003
  • „Duty to preserve e-mails? New provisions relating to the duty to preserve business records in Switzerland”, in: Legal Alert, Februar 2003, Donahue & Partners LLP, New York
  • “Ein lähmendes Klima der Angst”, in: Sonntags-Zeitung vom 2. März 2003, S. 77
  • „New guidelines regarding the nationality requirements in Swiss corporate law“, in: Legal Alert, September 2003, Donahue & Partners LLP, New York
  •  „Mitarbeiteraktien und Mitarbeiteroptionen in der Schweiz“, 2. Aufl., 500 S., Zürich 2003
  •  „Neue Bestimmungen zur Aufbewahrungspflicht von Geschäftsunterlagen“, in: Jus-Info 3/2002, Ernst & Young AG
  • „Nouvelles Dispositions en matière d’obligation de conserver les livres de comptes (art. 957-964 CO)“, in: Info Droit, 3/2002, Ernst & Young SA
  • „Müssen E-Mails aufbewahrt werden?“, in: NZZ vom 9. Juli 2002, S. 23
  • „La responsabilitié du conseil de fondation dans les fondations de prévoyance du personnel“, Info Droit 2/2002, Ernst & Young SA
  • „Zur Verantwortlichkeit des Stiftungsrates von Personalvorsorgestiftungen“, in: Jus-Info 1/2002, Ernst & Young AG
  • „Zur Verantwortlichkeit des Stiftungsrates“, in: Schweizer Treuhänder, 1-2/2002, S. 11-20
  •  „Fehler treffen Software-Unternehmen hart“, in: Finanz und Wirtschaft, 23. Januar 2002, S. 28
  • „Die Verantwortlichkeit des Stiftungsrates von Personalvorsorgestiftungen“, in: Horizonte, Nr. 14, Juni 2001, ATAG Libera AG, Zürich
  • „Die Einführung der 1-Rappenaktie“, in: Jus-Info 1/2001, Ernst & Young AG
  • „Mitarbeiteraktien und Mitarbeiteroptionen in der Schweiz“, Diss. SSHWR Bd. 185, Zürich 1998, (Dissertation bei Prof. Watter und Prof. Forstmoser), vergriffen
  • „Das Mitarbeiterbeteiligungs-Reglement“, in: Schweizer Treuhänder, 10/1998
  • „Die Insiderproblematik“, in: Schweizerische Handelszeitung, 8. Juli 1998, S. 11
  • „Der betrügerische Konkurs und die Aufgaben der Revisionsstelle“, in: Festschrift für Prof. Dr. Carl Helbling, Zürich 1992